Seafile Anleitung

Frühere Dateiversionen wiederherstellen

Bei jeder Dateiänderung speichert Seafile die durchgeführten Änderungen und führt darüber Buch. Auf diese Weise ist es möglich, ohne großen Aufwand sämtliche frühere Dateiversionen wiederherzustellen.

Dateiversionen anzeigen

Um die Versionsstände einer Datei anzeigen zu lassen, bewegen Sie den Mauszeiger in die Zeile der Datei, deren Versionen Sie anzeigen lassen wollen, und klicken dann auf das Icon für die erweiterten Optionen. In den erweiterten Optionen wählen Sie Versionen.

Dateiversionen anzeigen und wiederherstellen

In einer Listenansicht werden dann sämtliche frühere Versionsstände der ausgewählten Datei mitsamt Änderungsdatum, Bearbeiter und Dateigröße angezeigt. Der oberste Listeneintrag ist die aktuell in Seahub sichtbare Datei und damit der aktuelle Versionsstand. Wenn Sie den Mauszeiger auf ältere Versionen bewegen, tauchen in der Spalte Aktion die drei Optionen Wiederherstellen, Herunterladen und Anzeigen auf. Durch Klick auf Wiederherstellen wird der aktuelle Versionsstand auf diese Version zurück gesetzt.

Spätere Änderungen gehen durch die Wiederherstellung einer früheren Version nicht verloren. Bei der Wiederherstellung wird einfach eine weitere Version angelegt. Eine Wiederherstellung ist also reversibel.


Zuletzt geändert: 24. November 2018