Seafile DownloadsSeafile für alle Plattformen!

Seafile bietet sowohl einen Synchronisations Client als auch einen Drive Client. Selbstverständlich für Windows, Linux und Mac. Zusätzlich werden für Android und iOS entsprechende Anwendungen zur Verfügung gestellt. Dateiverwaltung war noch nie so einfach!


Der Seafile Sync Client synchronisiert Bibliotheken zwischen einem Seafile Server und einem lokalen Rechner. Die Synchronisation ist bidirektional, d.h. Dateiänderungen auf dem Server werden auf den Rechner übertragen und alle lokalen Änderungen auf den Server. Mit dem Sync Client haben Sie also immer eine lokale Kopie der gewünschten Bibliotheken auf Ihrem Rechner.

Den Sync Client gibt es für Windows, macOS und Linux. Pakete werden für die Distributionen Ubuntu, Debian, CentOS/RHEL, Fedora sowie Arch Linux zur Verfügung gestellt.

Zur Sync Client Anleitung Zum Changelog


Der Seafile Drive Client bindet die eigenen und freigegebenen Bibliotheken als virtuelles Laufwerk in das Betriebssystem ein. Mit dem Drive Client können Sie sofort auf alle Ihre Bibliotheken zugreifen, ohne sie vorher synchronisieren zu müssen. Der Dateiabruf vom Server erfolgt „on-demand“, d.h. beim Aufruf einer Datei wird diese vom Server heruntergeladen, andere Dateien in der Bibliothek bleiben auf dem Seafile Server.

Den Drive Client gibt es für Windows, macOS und Linux. Pakete werden für die Distributionen Debian, Ubuntu, CentOS und Fedora zur Verfügung gestellt.

Der Drive Client ist derzeit nur in einer vor-1.0 Version verfügbar.

Zur Drive Client Anleitung Zum Changelog


Mit den Mobile Clients für Android und iOS haben Sie Ihre Daten immer mit dabei. Dokumente jeglichen Formats zaubern Sie mit ihnen im Nullkommanix in Ihre Hände. Mit dem automatischen Bilderupload kopieren Sie alle gemachten Bilder in Ihre Seafile Cloud und können Sie von dort mit Freunden und Bekannten teilen. Vor Verlust sind sie dort auch geschützt.

Zur Mobile Client Anleitung Zum Changelog

 

Seafile im Apple Store

Seafile im Google Play Store


Professional Edition

Der Seafile Server Professional Edition ist die leistungsfähigste und zuverlässigste Sync & Share Lösung für Teams aller Größe. Maximale Collaboration, granulare Berechtigungsverwaltung, einfache Integration in existierende Strukturen und grenzenlose Saklierbarkeit machen den Professional Server bereit für den anspruchsvollen Enterprise Einsatz.

Die Professional Edition ist proprietäre Software. Der Download der Linux Version erfolgt über das Seafile Customer Center. Auch eine Installation mit Docker ist möglich.

Ein Lizenz für den Professional Server erhalten Sie über unseren Partner datamate. datamate installiert Ihnen auch einen Server zum Fixpreis.

Community Edition

Der Seafile Server Community Edition bietet Seafiles leistungsfähige Sync & Share Funktionen als quelloffene Software. Mit AD/LDAP-Integration ist er gleichermaßen für den privaten Einsatz zu Hause wie die geschäftliche Nutzung in kleinen Teams geeignet.

Den Community Server gibt es für die Linux Distributionen Debian, Ubuntu und CentOS. Auf GitHub gibt es darüber hinaus von der Seafile Community bereitgestellte Pakete für die Installation von Seafile auf Raspberry Pi.

Einen Funktionsvergleich zwischen der Professional Edition und der Community Edition des Seafile Servers finden Sie auf der Seite unseres Partners datamate.

Community Edition (Windows)

Der Seafile Server Community Edition für Windows bringt Seafiles als quelloffene Software auf eine Windows Plattform.

Die Entwicklung des Seafile Community Servers für Windows endete mit der Version 6.0.7. Für den Einsatz von Seafile unter Windows kann auch der Docker Container verwendet werden.