Seafile Anleitung

Seahub

Meine Bibliotheken

Seahub ist das Webinterface von Seafile. Sie erreichen Seahub durch die Eingabe der Internetadresse Ihres Seafile Servers in die Adresszeile Ihres Browsers (z.B. https://demo.seafile.com).

Die Nutzung von Seahub ist zugriffsbeschränkt. Die Anmeldung erfolgt durch Eingabe der Zugangsdaten. Diese werden Ihnen von Ihrem Seafile-Administrator zur Verfügung gestellt.

Layout

Nach der Anmeldung präsentiert sich Seahub in einem dreiteiligen Design:

  • Top Bar
  • Navigation Sidebar
  • Main

Die Top Bar am oberen Bildschirmrand enthält neben dem Avatar und dem Glockensymbol für Systembenachrichtigungen auch kontextabhängige Schaltfläche (z.B. für die Erstellung einer neuen Bibliothek oder einer neuen Datei). In der Seafile Professional Edition steht dort darüber hinaus das Suchfeld für die Volltextsuche zur Verfügung.

Der Navigation Sidebar am linken Bildschirmrand erlaubt das Navigieren zwischen eigenen und fremden Bibliotheken sowie den Aufruf unterschiedlicher Werkzeuge.

Main ist der eigentliche Arbeitsbereich, in dem Bibliotheken, Ordner und Dateien tabellarisch angezeigt werden. Durch das Bewegen des Mauszeigers auf einzelne Elemente werden Icons eingeblendet, die weitere Funktionen ermöglichen.

Navigation in Seahub

Die Navigation in Seahub ist intuitiv:

  • Klick auf eine Bibliothek oder einen Ordner: die Bibliothek/der Ordner wird geöffnet und der Inhalt angezeigt
  • Klick auf eine Datei: die Datei wird geöffnet – entweder in einer Vorschau oder in einem Online Editor (siehe die Erläuterungen zu Dateien online bearbeiten)
  • Klick auf das Seafile-Icon: egal wo man sich befindet, man wechselt zu Meine Bibliotheken
Navigieren in Seahub

Darüber hinaus werden in Main sogenannte Breadcrumbs angeboten. Die Breadcrumbs befinden sich über Tabellenansicht und beschreiben Ihre aktuelle Position im Verzeichnisbaum. Mit einem Klick auf die Links lässt sich aus Unterordnern in übergeordnete Ordner wechseln.


Zuletzt geändert: 20. November 2018