Seafile Anleitung

App Einstellungen verwalten

Die Seafile Mobile Apps bieten einige Einstellungsmöglichkeiten. Die Einstellungen erreichen Sie per Druck auf Einstellungen am unteren Bildschirmrand.

Die Einstellungen der Mobile Clients sind in mehrere Bereiche gegliedert. Die wichtigsten sind Kontoinformationen, Foto-Upload, Zwischenspeicher und verschlüsselte Bibliotheken.

Einstellungen der Mobile App verwalten

Der Bereich Kontoinformationen enthält Informationen über das aktive Seafile-Benutzerkonto Verwendeter Speicher ist der vom Benutzer belegte Speicherplatz auf dem Seafile Server (siehe den Beitrag Mobile App mit Server verbinden für eine Erklärung zum Wechsel des Benutzerkontos).

Im Bereich Foto-Upload können Sie die Parameter des Foto- und Video-Uploads konfigurieren. Der automatische Upload ist standardmäßig deaktiviert.

Im Bereich Zwischenspeicher sehen Sie den durch die Zwischenspeicherung von heruntergeladenen Dateien belegten Speicherplatz und Sie haben die Möglichkeit, den Zwischenspeicher zu leeren.

Im Bereich verschlüsselte Bibliotheken können Sie das Verhalten der Mobile App hinsichtlich verschlüsselter Bibliotheken konfigurieren und zwischengespeicherte Passwörter löschen.


Zuletzt geändert: 16. Oktober 2018